blog Gerichte Rezepte

Rezept Minne di Sant’Agata

März 12, 2021

(MIT RICOTTA GEFÜLLTE VANILLEKÜCHLEIN)

Sant’Agata ist die Schutzheilige von Catania in Sizilien.

Der Legende zufolge wurden Ihr unter anderem zur Folter die Brüste abgeschnitten, da Sie den Heiratsantrag eines Heidnischen Statthalters ablehnte. Sant’Agata starb als Martyrien für ihren Glauben. Sie soll die Stadt von den Lava Strömen des Etna beschützen.

Der 5 Februar ist für die Catanesen der wichtigste Feiertag im Jahr. Zu diesem Anlass werden traditionell die noch lauwarmen ‘Minne’ gereicht.

Minne di Sant’Agata gehören mittlerweile Ganzjährig, zu einen der beliebtesten aperitivi Köstlichkeiten.

ZUTATEN:

Für 8-10 Minne di Sant’Agata*

*bei einer Förmchengröße von ( 8x4cm)

DER MÜRBETEIG

  • 125 g Butter (kalt)
  • 300g Mehl + etwas zum bestäuben 
  • 125 g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille Zucker*
  • *(Besser;  Messerspitze Gemahle Vanille Schote)
  • 1 Ei, 2 Eigelb 

DIE GLASUR:

  • 2 Eiweiß
  • 350 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • kandierte Kirschen zum Garnieren

DIE FÜLLUNG

  • 600 g Ricotta vom Schaf
  • 100 g Puderzucker
  • 45g kandierte Früchte, klein geschnitten
  • ( Zitronat/ Orangejat…)
  • 100 g Bitter Schokolade, Grob geraspelt oder Gehackt

Tipp: Bei back Rezepten wird immer mit M eiern gerechnet. sonst stimmt die Zusammensetzung nicht (Teig ist zu feucht)

REZEPT

Für den Mürbeteig die klein geschnittene Butter rasch mit dem Mehl, Zucker, Salz und der Vanille zu einer homogenen Masse verkneten, dabei nach und nach die Eier hinzufügen. Den fertigen Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung den Ricotta durch ein Sieb streichen und mit dem Puderzucker zu einer lockeren Creme rühren. Die kandiertenFrüchte und die Schokoladen Splitter unterheben und die fertige Masse etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 180 °C  Umluft vorheizen.

Den Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen und Portionsweise in leicht gefettete  runde Förmchen geben. Mit Ricotta Masse befüllen und mit einem etwas kleineren Teigkreis bedecken an den Kanten leicht andrücken. 

Tipp: den Teigkreis nach dem verschiessen 1x mit der Gabel einstechen- damit Feuchtigkeit beim Backen entweichen kann.

Im Ofen ca 20-25 min Backen

danach auf einem Rost auskühlen. 

In der Zwischenzeit für die Glasur die Eiweiße  zu Lockerem Schnee schlagen, den Puderzucker Zitronensaft nach und nach hinzufügen und zu einem festen glänzendem Masse aufschlagen.

Die Minne vorsichtig aus den Förmchen lösen, gleichmäßig mit der Glasur bestreichen und mit einer Kirsche krönen.

For dem Servieren ein bis zwei Stunden kaltstelle.

Oder falls Sie so wie ich nicht Wiederstehen können

am besten noch lauwarm geniessen.

Buon Appetito

buon appetito

Wenn Sie keine passenden Förmchen haben, können Sie die Teigkreise auch mit einem Glas ausstechen und die Minne auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen.

https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/muensterland/serien/serie-kuchen-100.html

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply Erinnerungen an Sizilien - Miss Sophie's Ein Date mit der WDR Localzeit März 12, 2021 at 8:02 pm

    […]  https://miss-sophies-secret.kitchen/miss-sophies-rezept-fuer-minne-di-santagata […]

  • Antwort hinterlassen